Saisoneröffnung Franken – Streetculture Nürnberg 8.4.2011

VIDEO auf YouTubes

Also ich muss sagen es war der Wahnsinn , Stau , Chaos bei der Einfahrt und tausende von Menschen und Tuningfreunde . Zum Glück bin ich schon richtig frühzeitig auf dem Gelände gewesen und war das 2te Auto im VIP-Bereich . Leider sind die meisten meiner Fotos nichts geworden , beim nächsten mal muss ich meine große Kamera mitnehmen.

Was los war seht ihr auf den wenigen Fotos , denke wenn alle Autos auf den Parkplatz hätten fahren können wären es mit Sicherheit über 3000 gewesen !!!!!!!!!!

Mittlerweile hat der Veranstalter einige Zahlen bekannt gegeben, 7000 Besucher waren da  und über 5000 Autos wollten auf den Parkplatz.

BILDER gibt es hier das Album und die Diashow

Bilder die nur Teile des Parkplatzes darstellen und man muss bedenken , dass das Parkhaus mit 5 Etagen komplett voll stand.

Respekt und Dank an die Veranstalter und an die vielen Helfer .

https://www.streetculture.de/

An normalen Freitagen sind im Sommer anscheinend bis zu 800 Autos bei den Treffen.

So sah es kurz vor 20.00 Uhr aus , der Parkplatz war fast leer und draußen hatte sich eine Schlange gebildet. Manche standen bis zu 3 Stunden im Stau der Kilometer lang war.

So schoben sich die Menschenmassen durch das Parkhaus , um 0.30 als ich das Treffen verließ war es immer noch so voll.

Da war noch alles o.k bevor die Massen anstürmten

VORBERICHT

So Leute heute geht die Saison richtig los , Saisoneröffnung im Frankenland in Nürnberg .

Streetculture hat eingeladen und ich habe einen Platz in der VIP-Area ergattert .

Bin gestern schon zu meiner Freundin ins Frankenland gefahren ( 5 Stunden gebraucht , Stau in Würzburg) ,

jetzt ( 9.30 ) wird es dann zum Auto waschen gehen und um 15 Uhr werde ich die 100 km gemütlich durch die fränkische Schweiz in Richtung Nürnberg cruisen.

Freue mich riesig darauf , auf Facebook sind es alleine 2037 Anmeldungen und es werden weit über 2000 Autos erwartet . Wahnsinn.

Am Wochenende wird es dann die ersten Bilder geben.

Schreibe einen Kommentar