BMW-Voten-Tour Fränkische Schweiz vom 3.6-5.6.2010

Eines vorweg , der liebe Herrgott war uns wirklich gnädig gestimmt an diesem Wochenende

Bei 2 Tagen strahlend blauem Himmel kann man nicht meckern

Am Donnerstag als die meisten anreisten nieselte es noch ganz leicht .

Doch gegen Abend als wir dann im Biergarten Nepomuk in Altenkunstadt saßen ging es so langsam auf und die Sonne kam zum Vorschein.

Biergarten Nepomuk in Altenkunstadt

Biergarten Nepomuk Donnerstag Abend

Am nächsten Morgen lachte die Sonne über dem Frankenland und wir machten uns auf nach Bamberg einer Stadt mit Prädikat Weltkulturerbe

Fahrt nach Bamberg

Dom in Bamberg

Klein Venedig

 

Kloster Michelsberg

Nach ca 3 Stunden machten wir uns dann auf den Weg nach Kloster Banz ca. eine halbe Stunde  entfernt von Bamberg ,

alle waren durstig und man lies sich gleich als erstes im Klosterhof nieder und aß und trank ein wenig .

Kloster Banz

Biergarten Kloster Banz


Abends wurde dann in fröhlicher Runde zwei Stunden auf die Pins gedonnert , Strikes usw. wurden kräftig bejubelt .

Die Sieger durften dein jeweils einen Präsentkorb mit fränkischen Spezialitäten entgegen nehmen.

Sieger des Bowlinabends

Zum Schluss gab es noch einen kleinen Absacker an der Hotelbar bis fast die Lichter ausgingen :-)

Absacker an der Hotelbar

So das war der Freitag und das ist die ganze ‚Rasselbande‘

Teilnehmer an der Voten Ausfahrt

Diashow vom Freitag auf Flickr

Der Samstag begann wie der Freitag geendet hatte mit herrlichem Wetter

Meine Scouts


Den Ablauf der Tour hatte ich sehr straff geplant , zuerst ging es in Richtung Pottenstein zur Tropfsteinhöhle Teufelshöhle

Tropfsteinhöhle  Teufelshöhle Pottenstein

Tropsteinhöhle Teufelshöhle Pottenstein

Teufelshöhle

Der nächste Anlaufpunkt war die Burg Rabenstein , ein Mittelaltermarkt gab es an diesem Tage dort auch zu besichtigen und so war also für richtig viel Abwechslung  gesorgt.

Leider war es doch recht warm geworden und die meisten zogen es vor sich lieber im Burghof unter den Bäumen aufzuhalten.

Burg Rabenstein

Burghof Rabenstein

Mittelaltermarkt

Weiter ging die Fahrt zum Schloß Seehof dem Sommersitz der Fürst-Bischöfe aus Bamberg.

Die Temperatur hatte mittlerweile fast die 30 Gradgrenze erreicht , so daß alle wieder als erstes den Schatten

aufsuchten und zuerst einen Kaffee und andere Getränke bestellt wurden.

 

Schloß Seehof

Cafe im Schloßpark

Tja und alles hat ein Ende auch die Frankentour 2010 hat einen Abschlußpunkt und zwar hoch oben auf dem Berg in der Nähe von Kronach gibt es die Gaststätte Bauernhannla .

Dort wurde im Biergarten bei Haxen und Bier der Abschluß gefeiert.

Bauernhannla Biergarten

Aussicht von der Gaststätte aus

und zum Schluß gab es einen schönen Erdbeerbecher

Aber es war doch noch nicht Schluß , da das Wetter so toll war, wurde noch beim Hotel weitergefeiert bis die Wirtin anscheinend am Ende alle ins Bett schicken musste

Vor dem Hotel

Vor dem Hotel

Es war eine rundum gelungene Tour , ich hatte Glück , dass das Wetter mitspielte und ich somit in lauter lachende und zufriedene Gesichter schauen konnte .

Jedem hat es glaube ich sehr gut gefallen und mal schauen was nächstes Jahr wird


Diashow vom Samstag auf flickr

 


Wer mehr über das Forum wissen möchte , einfach hier anmelden und mal reinschnuppern

http://www.bmw-voten-forum.de/

Mein Rückblick über die Tour im Forum seht ihr hier.

RÜCKBLICK FRANKENTOUR 2010 im Voten-Forum

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Uwe,auch an dieser Stelle nochmals ein ganz grosses Dankeschön an Dich und Deine Helfer! Deine Tour durch die fränkische Schweiz war ganz grosse Klasse!Bis bald mal wieder.Gruss Ralf

Schreib einen Kommentar