BMW-Tour Aachen und Ardennen 2012

Schön war’s aber mal wieder viel zu schnell vorbei :-( .

Am Freitag waren wir kaum angekommen, da hies es auch schon Abmarsch in die Altstadt zur Führung durch Aachen.

Die ‚Nachtwächterin‘ führte uns zu den Sehenswürdigkeiten und erzählte uns eine Stunde über die Vergangenheit der Kaiser und Bäderstadt Aachen.

Tja und da alle großen Hunger hatten ging es dann zu einer uhrigen  Kneipe in der Altstadt dem ‚Hofgarten‘.

Der Abschlusstrunk wurde noch in der Hotelbar genommen und so gegen 0.00 Uhr war der erste  Tag für mich vorbei.

Samstag

Eine 260 Kilometer lange Tour stand uns bevor .

Aachen – Ardennen – Aachen mit einer Kaffeepause in Stavelot ( Belgien) und einem längeren Aufenthalt in der kleinsten Stadt der Welt in DURBUY.

Morgens um 09.00 Uhr hieß es ‚Aufsitzen‘  und los ging es erstmal raus aus Aachen zu einem Sammelpunkt kurz nach der Grenze.

Dort wurden dann 3 Gruppen a 7 Autos eingeteilt , jede Gruppe bekam ihren Scout und los ging es nach  Stavelot dem ersten Zielort in den Ardennen – dort gab es dann eine kleine Kaffeepause.

Weiter ging es durch die Ardennen , mal mit Sonnenschein , mal mit leichtem Hagel .

Formel 1 Fans wissen Ardennen – da ist doch was – genau die Rennstrecke von Spa , tja und was macht es da meistens , regnen .

Also genauso ein Wetter hatten wir erwischt .

Doch als wir nach Durbuy kamen, hatte der Autogott ein Einsehen und es blieb die ganzen 2 Stunden trocken.

Durbuy ist nach eigener Aussage die kleinste Stadt der Welt und ist voll auf den Tourismus ausgelegt . Zahlreiche Restaurants und noch mehr kleine Geschäfte gibt es in den engen Gassen um das Schloss herum welches noch in Privatbesitz ist und das man leider nicht besichtigen konnte.

Ja und auch diese Tour ging dann viel zu schnell vorbei und gegen 18 Uhr waren wir wieder zurück in Aachen .

Doch 30 Minuten später ging es zum Abendessen ins Aachner Brauhaus .

Der lange Tag hatte es sich in sich und ich war gegen 23 Uhr im Bett – die 3 Bier hatten mir gereicht. :-)

Wie ich am nächsten Morgne hörte waren anscheinend mache doch ganz schön trinkfest und feierten an der Hotelbar bis nachts um 3 Uhr. tztztztztzt

Sonntag

Eine kleine Tour durch die Limburgische Schweiz zur höchsten Erhebung Hollands http://de.wikipedia.org/wiki/Vaalserberg stand auf dem Programm

Gegen 12 Uhr gabe es noch eine kleine Kaffeepause und dann war das Wochenende auch schon wieder

 :-(

vorbei und jeder machte sich auf den Heimweg .

Schön war’s mit den ganzen Freunden aus dem Voten und dem neuen Forum von Sedan .

Danke an Ralf und Marita und die 2 Scouts die uns super durch die Ardennen gelotst haben.

Das Bildmaterial ist teilweise von mir und teilweise aus dem Forum http://www.sedan-bmw.org/

Weinstrassentour BMW-Voten-Forum 19.-21.8.2011

Am Freitag Mittag 15.00 Uhr hieß es auf in die Pfalz zur Weinstrassentour des BMW-Voten Forums .

Unser Bernd hatte eingeladen und 12 BMW-Freunde waren seinem Ruf gefolgt und alle die nicht dabei waren haben ein Wahnsinn’s Wochenende verpasst .

Freitag war Anreisetag . Am Abend gab es ein gemeinschaftliches Abendessen und danach eine kleine Weinprobe eines ansässigen Weinbauers dessen Name ich leider vergessen habe .

Tja und wie das so ist bei einer Weinprobe, da probiert man vielleicht auch mal ein bisschen mehr und so wurde es immer lustiger je später der Abend wurde.

Am Samstag gab es dann volles Programm und dazu das schönste Wetter dass man sich bei einer Tour vorstellen kann – keine Wolke am Himmel und dazu an die 30 Grad .

Vom Neuleiningen ging es entlang der Pfälzer Weinstrasse durch bekannte Orte wie Bad Dürkkeim – Neustadt an der Weinstrasse – Deidesheim bis nach Edenkoben .

Ziel war das Schloss Ludwigshöhe .

Es gab dort dann eine Führung durch das Schloss und danach ging es mit der Sesselbahn hinauf zur Rietburg.

Ein gigantische Ausblick bot sich uns da allen .

Zum Mittagsschmauss  ging es dann zum ‚Sesel‘ einem wunderbar gelegenes Gasthaus unterhalb der Ludwigshöhe.

Danach hieß es hinauf zur Rietburg – aber nicht zu Fuss sondern mit der Sesselbahn :-) . Ein gigantischer Ausblick auf 550 Meter Höhe  über das Tal

Weinstrassentour 2011 2

[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_01.jpg]160
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_02.jpg]160
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_03.jpg]80
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_04.jpg]70
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_05.jpg]60
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_06.jpg]50
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_07.jpg]60
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_08.jpg]60
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_09.jpg]20
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_10.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_11.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_12.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_13.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_14.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_15.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_16.jpg]20
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/weinstrassentour-2011-2/thumbs/thumbs_samstag_17.jpg]30

Von Edenkoben ging es dann weiter in Richtung Landau und  an der Weinstrasse entlang zurück ins Hotel um ein wenig auszuruhen bevor es am Abend zum Weinfest nach Assenheim gehen sollte

Am Samstag Nachmittag trafen dann noch ein paar Freunde von  Bernd aus dem Peugeot – Club aus Holland  und Deutschland ein. Ein lustiger Haufen wie sich auf dem Weinfest noch herausstellte.

Bernd hatte ein Taxiunternehmen engagiert, so dass alle ihre Autos stehen lassen konnten – das war auch besser so :-) , den es wurde bis spät in die Nacht  od. besser gesagt in den Morgen gefeiert .

Tja entsprechend sahen die meisten auch am Sonntag beim Frühstück aus :-) und auch das Wetter machte am Morgen nicht mit – es regnete

Die Strecke führte diesesmal  durch die Rheinhessische Schweiz an die Naheweinstrasse zum Niederthälerhof nach Wahlhausen in die Gutsschänke Wiesenmühle.

Nach dem Mittagessen ging dann auf einmal wieder der Himmel auf und zum Schluss strahlte wieder die Sonne .

Es war eine richtig schöne Tour durch die Pfalz – die Weinstrassentour 2011 und nich hoffe es war nicht die Letzte.

Weitere Bilder von der Tour

Galerie 1


Galerie 2

Galerie 3

Galerie 4

Galerie 5

BMW-Voten Rodel Tour 2010

Am Samstag den 12.9.2010 fand die BMW-Voten Rodel Tour 2010 statt .

Ja und diesesmal war ich nicht mit meinem E92RED dort, sondern mit seinem kleinem Bruder dem Mini meinem Alltagsauto.

bmw-voten-rodeltour27bmw-voten-rodeltour21bmw-voten-rodeltour11bmw-voten-rodeltour01bmw-voten-rodeltour12

Treffpunkt am Samstag Morgen um 9.30 war der Flugplatz in Würselen .

Nach einem kleinem Früstück im Cup de Vent dem Flughafencafe , kurzer Besprechung über den Ablauf des Tages , fuhren wir dann auf den Flugplatz zum Fotoshooting mit den zwei Flugzeugen.

bmw-voten-rodeltour02

Nach den Fotos waren die Mutigen gefragt – es durfte geflogen werden  – eine Runde über die Eifel .

bmw-voten-rodeltour03

bmw-voten-rodeltour24bmw-voten-rodeltour22bmw-voten-rodeltour04

bmw-voten-rodeltour13

So gegen 11.30 ging es dann in 2 Gruppen zur Sommerrodelbahn nach Rohren .

Unsere Scouts hatten eine schöne Strecke durch den Nationalpark Eifel ausgesucht und bei tollem Wetter

kamen  unsere Cabrio und Zettifahrer in den Genuß des offen Fahrens .

bmw-voten-rodeltour28

Dort angekommen stärkten sich die meisten erstmal mit Currywurst und Pommes bevor sie zum Wettstreit antraten.

bmw-voten-rodeltour18

Zweimal durfte jeder die 750 lange Rodelbahn in Angriff nehmen und die beste Zeit wurde gewertet .

bmw-voten-rodeltour05

bmw-voten-rodeltour07

bmw-voten-rodeltour06

bmw-voten-rodeltour14

Eine Riesenspass , es war das erste mal das ich auf einer Sommer Rodelbahn gefahren bin.

Gegen 15.30 ging es dann wieder in 2 Gruppen zurück nach Alsdorf zum Haus Broichtal , eine Gaststätte wunderschön gelegen an einem See.

bmw-voten-rodeltour08

Da alle doch sehr hungrig waren , wurde nach der Siegerehrung Rodeln das reichhaltiges und sehr gute Buffet recht schnell gestürmt :-) .

bmw-voten-rodeltour23

Nach dem Essen lies man dann in aller Ruhe auf der Terrasse den Tag dann ausklingen

bmw-voten-rodeltour19

bmw-voten-rodeltour20

Ein wunderschöner Tag mit wieder einer sehr gelungenen Voten-Tour war wieder viel zu schnell zu Ende .

Die Saison 2010 der Touren und Treffen ist für mich nun beendet , sie wird voller schöner  Erinnerungen bleiben und ich freue mich schon

jetzt auf 2011.

Tour durch den schwäbischen Wald

Heute ( 15.8.2010) war ich im Schwäbischen Wald mit meinen Freunden aus dem zroadster-Forum unterwegs .

Wieder ein weißer Fleck weniger auf meiner Deutschlandkarte , ein wunderschöne ländliche Gegend , mit vielen kleinen Ortschaften.

Schwäbischer Wald 2010

[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9249.jpg]210
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9242.jpg]180
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9239.jpg]170
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9237.jpg]110
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9233.jpg]100
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9230.jpg]80
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9224.jpg]70
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9223.jpg]50
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9220.jpg]60
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9218.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9216.jpg]40
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_img_9213.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_homelayout03kartev3.jpg]40
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/schwaebischer-wald-2010/thumbs/thumbs_dinkelfirst.jpg]30

Morgens um 8.30 H hatte Tour-Organisator Timo zum Frühstück eingeladen , eine wirklich tolle Sache  !

Ja und dann ging es 240 km rauf und runter , links und rechts , durch den tiefen dunklen Wald :-)  , auf Strecken und Straßen die mein BMW-Navi nur bei einer Einstellung 500 Meter erkannte.

Der geplante Zwischenstopp in Schwäbisch Hall musste zwecks Parkplatzmangel ausfallen , aber das war nicht weiter schlimm , denn so kamen wir schneller zum Ziel  und unser Hunger konnte schneller gestillt werden :-) .

Ein schöner Sonntag und ein schöner Abschluss meines Urlaubs. Ab Morgen heisst es wieder ‚arbeiten‘ . :-(

Niederrhein-Tour BMW-Voten-Forum 2010

Noch am selben Tag nach dem BMW-Treffen in Aßlar machte ich mich auf den Weg nach Kamp-Lintfort .

Die Niederrheintour 2010 des BMW-Voten-Forums stand auf dem Programm .

Zuerst war aber noch ein kleiner Grillabend angesagt , bei Harry meinem Schalker-Freund auf dem Camping-Platz in Kamp-Lintfort.

In der Nacht fing es leider ziemlich kräftig an zu regnen und man befürchtet schon , dass vielleicht mehrere Teilnehmer kurzfristig absagen würden.

Dem war aber nicht so !

Am Treffpunkt gab es erstmal eine kleines Präsent überreicht durch Rainer , eine kleine Werkzeugbox mit Tourverpflegung ( Getränke und Knabbereiern u.v.m.)

Unser Tour-Organisator Harry und seine 2 Scouts erklärten kurz den Ablauf der Tour und schon konnte es losgehen.

Es wurden 3 Gruppen a 10 Autos eingeteilt und im Abstand von 5 Minuten gingen diese dann auf die Strecke.

Alle wurden dann auch belohnt , nach den ersten 10 km ging auf einmal der Himmel auf und die Sonne kam heraus .

Sofort wurden bei den Zettis und Cabrios die Dächer geöffnet und sie mussten auch bis zum Ende der Tour nicht wieder geschlossen werden.

Treffpunkt und Start war Kamp-Lintfort von dort aus ging es in Richtung Emmerich quer durchs Münsterland und Ziel war das Hotel http://www.landhotel-hermannshoehe.de/ in Legden.

Leider war wieder alles viel zu schnell vorbei :-( .

Danke an Harry für den schönen Sonntag und danke an die Scouts . Wie bei jeder Tour gibt es sich immer viel zu erzählen und man freut sich schon auf die Nächste.

Am 11.9.2010 bin ich wieder dabei wenn es im BMW-Voten-Forum heißt auf zur Rodeltour durch die Eifel.

Niederrheintour 2010

[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_22.jpg]120
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_21.jpg]90
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_20.jpg]90
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_19.jpg]70
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_18.jpg]60
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_17.jpg]50
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_16.jpg]40SONY DSC
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_15.jpg]30SONY DSC
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_14.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_13.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_12.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_11.jpg]30
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_10.jpg]40
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_09.jpg]20
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_08.jpg]20
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_07.jpg]20
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_06.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_05.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_04.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_02.jpg]10
[img src=http://www.e92red-bmw.de/wp-content/flagallery/niederrheintour-2010/thumbs/thumbs_niederrheintour_2010_03.jpg]20

Rückblick der Tour und viele Bilder mehr  im BMW-Voten-Forum