Autosalon Genf 3.3 – 13.3

Autosalon Genf 2011

Also gestern war ich nun mit 3 Freunden in Genf beim diesjährigen Autosalon

Fazit – die 1000 km haben sich nicht gelohnt ! Da waren wir uns alle 4 einig .

Jetzt nicht weil keine schöne Autos dort standen sondern weil es war so voll , eine Menge von Menschen wie ich es

noch auf keiner Messe erlebt habe .

Du kamst kaum zum fotografieren und es nervte einfach alles. Nach 3 Stunden verließen wir die Halle und machten uns auf den Heimweg

Was auch noch wirklich ätzend war ist das Tempolimit in der Schweiz .

Meistens durfte man nur 100 km/h fahren und das zieht sich dann furchtbar  .

Katastrophe !

Also einmal gewesen und das langt , es wird kein zweitesmal geben .

Meine Bilder seht ihr auf flickr

Album


Diashow

Am 10.3 geht es dieses Jahr zum ersten mal nach Genf zum Autosalon , da freue ich mich schon wahnsinnig darauf .

Wie immer werde ich natürlich dann Bilder ohne Ende schießen .

http://www.salon-auto.ch/de/

Alle Neuigkeiten in Genf

http://www.autobild.de/messen/auto-salon-genf/

http://www.sportauto-online.de/marken/news/sportwagen-auf-dem-genfer-autosalon-2011-sportliche-gipfelstuermer-in-der-schweiz-3434903.html

Bilder-Galerien aller ausgestellen Fahrzeuge in Genf

http://www.salon-auto.ch/de/en-images/index.php?idRubr&idIndex=1155&idPage=1

Was gehört zu schönen Autos – natürlich die Girls

2011 Geneva Motor Show Babes

Hier mal ein paar News was so alles in Genf vorgestellt wird zuerst mal von BMW

Mit dem BMW ActiveE und der Studie des außergewöhnlichen Roadsters BMW Vision ConnectedDrive präsentiert BMW auf dem Automobilsalon in Genf gleich zwei Highlights. Während der BMW ActiveE bald in einer Erprobungsflotte weltweit über die Straßen rollt, zeigt der Vision ConnectedDrive wie ein Fahrzeug künftig zum integralen Bestandteil einer vernetzten Lebenswelt werden könnte.
Einen Blick in die Zukunft kannst Du vom 3. bis 13. März wagen, auf dem Automobilsalon in Genf.

Neben der Studie BMW Vision ConnectedDrive präsentiert BMW auf dem Genfer Automobilsalon auch einige neue Optionen aus dem Zubehör-Programm BMW Performance. Für das BMW 1er Coupé und Cabrio gibt es nun Sportstreifen für die Motorhaube und den Kofferraumdeckel, beim Coupé erhält auch das Dach die beiden unterschiedlich breiten Zierstreifen, die wahlweise in Schwarz oder Weiß bestellt werden können.

Außerdem erweitert BMW Performance sein Programm in Sachen Leistungssteigerung um Power Kits für die aktuellen Vierzylinder-Dieselmotoren. Bereits auf der IAA 2009 wurde ein Power Kit für die damals aktuelle Ausbaustufe des 320d mit 177 PS präsentiert, die den Turbodiesel auf 197 PS brachte. Außerdem kletterte das maximale Drehmoment um 40 auf 390 Newtonmeter.

den ganzem Artikel auf Bimmertoday kann man hier lesen http://www.bimmertoday.de/2011/02/10/premiere-in-genf-erweiterungen-im-programm-von-bmw-performance/